Vegan Tofu-Veggie Stir Fry

This is the perfect recipe if you don’t have a lot of time but still want a healthy, delicious meal. It contains a lot of veggies, is easy and fast to make and also perfect for vegans!

For two people you need:

  • 4 peppers
  • 2 spring onions
  • 300g unseasoned Tofu
  • 3-4 big mushrooms
  • 150g Couscous
  • Vegetable stock
  • Coconut oil
  • Curry
  • Soy sauce
  • Salt, pepper
IMG_8182 (640x476)

First of all take the tofu and cut it into cubes. Then marinate it with some soy sauce and curry in a bowl and stir it all together. Now you can put it aside for now so the marinade can “soak” into the tofu.

Next wash the veggies and also cut them in small cubes. Then take about one teaspoon of coconut oil and heat it in a pan. Roast the tofu evenly for a few minutes. After that put it into a bowl and put it aside.

Then roast all the veggies but start with the spring onion and roast it until it is golden brown. Finally put the remaining veggies in the pan. Stir everything every now and then.

While the vegetables are cooking you can make the couscous. It is very easy you just have to boil some water, put the couscous together with the vegetable stock into a pot and pour the boiling water over the couscous until it is covered with a thin layer of water (this is necessary because then the couscous can soak up all the water well). After about 5 minutes the couscous is ready to eat!

IMG_8191 (480x640)
IMG_8195 (563x640)

After a few minutes the veggies should also be ready and cooked well. Add some salt and pepper to the veggies and you are good to go!

Serve the veggies together with the tofu and couscous and voilà – your quick, healthy meal for two is ready!



 

Vegane Gemüse-Tofu Pfanne

Dieses Rezept ist besonders gut geeignet wenn du wenig Zeit hast, aber dennoch ein gesundes, leckeres Mittag- oder Abendessen haben möchtest. Es besteht aus viel Gemüse, ist einfach und schnell zubereitet und auch perfekt geeignet für Veganer!

Du brauchst für 2 Personen:

  • 4 Paprika
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 300g Tofu natur
  • 3-4 große Champignons
  • 150g Couscous
  • Gemüsebrühe
  • Kokosöl
  • Curry
  • Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
IMG_8182 (640x476)

Zu aller erst nimmst du den Tofu und schneidest ihn in mittelgroße Würfel. Dann wird er mariniert, dazu gebe ich den Tofu in eine Schüssel, füge die Sojasauce und Curry hinzu und rühre schließlich gut um. Den Tofu kannst du nun zur Seite stellen damit die Marinade gut „einziehen“ kann.

Als nächstes wird das Gemüse gewaschen und ebenfalls in kleine Würfel geschnitten. Wenn das geschafft ist, wird ca. 1 Teelöffel Kokosöl in einer Pfanne erhitzt und der Tofu wird als erstes gleichmäßig ein wenig angebraten. Wenn dieser fertig ist nimm ihn aus der Pfanne und stelle ihn zur Seite.

Danach wird zunächst der Frühlingszwiebel goldbraun angebraten und danach schließlich das restliche Gemüse. Rühre gelegentlich alles gut um, damit nichts anbrennt.

IMG_8180 (480x640)
IMG_8192 (480x640)

Während das Gemüse gart kann der Couscous zubereitet werden. Das ist auch ganz einfach, denn ihr bringt einfach etwas Wasser zum Kochen, gebt den Couscous mit etwas Gemüsebrühe in einen Topf und übergießt ihn dann mit dem kochenden Wasser (er soll leicht bedeckt sein damit der Couscous das Wasser gut „aufsaugen“ kann). Und fertig! Nach etwa 5 Minuten ist der Couscous aufgequollen und somit essfertig.

Nach ein paar Minuten sollte das Gemüse gut durchgegart sein. Zum Schluss wird es noch mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt und kann gemeinsam mit dem Couscous und dem Tofu angerichtet werden.

Et Voilà – fertig ist das schnelle, gesunde Essen für zwei!

 

IMG_8201 (640x480)

By Rebecca, 31st December 2016