Healthy Raisin Buns

raisin buns

You have to try these easy, vegan and healthy raisin buns! They are perfect for a good start in the morning or with a hot cup of tea or coffee in the afternoon. I also love to take them with me for a quick snack wherever I go 🙂 You don't need any yeast to bake them and you are always welcome to add more raisins to the dough, if you are crazy about raisins. These buns are fluffy and best to enjoy when they are still warm (also my cats were crazy about them, I had to hide them 🙂 ).


Du musst diese veganen und gesunden Rosinenbrötchen einfach ausprobieren! Sie sind perfekt geeignet für einen guten Start in den Morgen oder für den Nachmittagstee oder Kaffee. Ich nehme sie auch oft mit als Snack für zwischendurch 🙂 Für die Brötchen brauchst du keine Hefe und du kannst auch mehr Rosinen zum Teig geben, falls du verrückt nach ihnen bist (meine Katzen waren ganz verrückt nach den Rosinenbrötchen, ich musste sie sogar vor ihnen verstecken 🙂 ).

raisin buns

Ingredients (for about 6 buns):

250 g soybean curd

100 g spelt flour (whole grain)

100 g wheat flour (whole grain)

7 tbsp soy milk

4 tbsp agave syrup

2 tbsp baking powder

60 g raisins

shredded coconut for decoration (optional)

Zutaten (für ca. 6 Brötchen):

250 g Sojatopfen/Sojaquark

100 g Weizen Vollkorn Mehl

100 g Dinkel Vollkorn Mehl

7 El Sojamilch

4 El Agaven Dicksaft

2 El Backpulver

60 g Rosinen

Kokosraspel zum Verzieren (optional)

raisin buns
raisin buns

Put all the ingredients together into a bowl (except for the raisins) and knead it very well with your hands. Now add the raisins to your dough and knead them into it. Form little buns with your hands but make your hands a little wet so the dough won't stick to them. Spread a little bit of soy milk over your buns and if you like, some shredded coconut too. Bake your buns in a preheated oven for about 35 min. at 180 °C.

I hope you like these delicious raisin buns!


Gib alle Zutaten (außer den Rosinen) in eine Schüssel und knete sie gut durch. Füge dann die Rosinen hinzu und arbeite sie gut in deinen Teig ein. Forme nun kleine Brötchen mit deinen Händen (befeuchte deine Hände mit etwas Wasser damit der Teig nicht daran fest klebt) und bestreiche sie dann mit etwas Sojamilch. Wenn du willst, kannst du noch Kokosraspel auf die Brötchen streuen. Backe deine Rosinenbrötchen im vorgeheizten Ofen für ca. 35 min. bei 180 °C.

Ich hoffe sie schmecken dir!

raisin buns

By Natascha, September 21st 2017