Creamy & Spicy Pumpkin Soup

pumpkin soup

It's finally officially autumn (well at least for me)! And that means pumpkin, pumpkin and even more pumpkin!

I really can't get enough of this delicious vegetable, because you can make so many awesome meals from it, like soup, oven baked pumpkin, lasagne, desserts  and even coffee. This time I made a creamy, spicy and also vegan pumpkin soup with coconut milk which makes it even more creamy. And don't forget to mention that this soup is also healthy and warms up your body from the inside.


Es ist nun endlich der Herbst eingetroffen (finde ich jedenfalls)! Und das heißt, ich kann unendlich viel Kürbis essen. Das ist auch gar nicht so schwer, denn es gibt unendlich viele Möglichkeiten für die Zubereitung von Kürbis, wie zum Beispiel Suppe, im Ofen gegart, als Lasagne, Desserts und sogar im Kaffee findet er seine Verwendung. Diesmal habe ich eine würzige, cremige und auch vegane Kürbiscremesuppe gekocht die auch gesund ist und deinen Körper von innen wärmt.

pumpkin soup

Ingredients: (serves 4-5)

a little pumpkin of any kind about 800g (I used an Hokkaido pumpkin)

3 potatoes

1 onion

1 can of canned coconut milk (400 ml)

500 ml water

3 tsp curry powder

1 tsp garam masala (skip it if you don't have it at home)

olive oil

salt, pepper

 

pumpkin soup 1

Zutaten: (für 4-5 Personen)

kleiner Kürbis ca 800g  (ich habe einen Hokkaido Kürbis verwendet)

3 Kartoffel

1 Zwiebel

1 Dose Kokosmilch (400 ml)

500 ml Wasser

3 Tl Curry Pulver

1 Tl Garam Masala (dises Gewürz kannst du auch weglassen, falls du es nicht zu Hause hast)

Olivenöl

Salz, Pfeffer

prep pumpkin soup

Peel the pumpkin and the potatoes (if you use the Hokkaido pumpkin you don't have to peel it). Cut the pumpkin, potatoes and the onion into little pieces. Then saute the onions a little bit in heated olive oil. Put the coconut milk to the onions and stir well. Season it with salt pepper, curry and garam masala and add the potatoes and pumpkin to the pot. Also pour the water into the pot and then boil everything until all ingredients are well done. Take a hand blender and puree your soup well. At last you can add some pumpkinseeds oil for an extra taste.

I hope you like the recipe and have a wonderful time enjoying autumn!


Schäle den Kürbis und die Kartoffeln. Schneide den Kürbis, Kartoffel und den Zwiebel würfelig. Zunächst musst du die Zwiebel andünsten also in einem großen Topf in Olivenöl leicht anbraten, bis sie glasig sind. Gib dann die Kokosmilch hinzu und füge alle Gewürze bei und rühre gut um. Gib nun den Kürbis und die Kartoffel sowie Wasser hinzu und koche alles so lange, bis die Zutaten durch sind. Zum Schluss musst du nur noch die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und wenn du willst, kannst du die Suppe mit Kürbis Kernöl servieren.

Ich hoffe, die Suppe wärmt dich in der kalten Herbstzeit!

pumpkin soup
pumpkin soup

By Natascha, September 5th 2017