Vegan Pumpkin Pie

pumpkin pie

Hey there, I hope you are enjoying fall so far. I have a really great recipe for you to enjoy it even more! This vegan pumpkin pie with a crunchy pie crust is really easy to make and the pumpkin filling is a one bowl recipe, so do not panic, this recipe is doable. The pumpkin pie is healthy too and you can decorate it with these super deliciously caramelized walnuts, I know they are not healthy at all, but go really really great with the pie. I hope you enjoy making this pie and let me know what you think of this recipe!


Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt einen schönen Herbstbeginn! Ich habe ein richtig tolles Rezept für euch, mit dem ihr den Herbst noch mehr genießen könnt! Dieser Kürbiskuchen mit einem super knusprigen Rand ist wirklich einfach zu machen. Die Fülle rührt ihr in einer Schüssel zusammen und der Teig ist auch schnell und einfach gemacht, nur keine Panik ihr bekommt das sicher hin. Der Kürbiskuchen ist auch gesund und ihr könnt ihn mit diesen köstlichen karamellisierten Walnüssen dekorieren. Ich weiß sie sind überhaupt nicht gesund, passen jedoch hervorragend dazu. Ich hoffe du hast Spaß dabei diesen Kuchen zu backen und schreibe mir ob dir das Rezept gefallen hat (oder nicht)!

pumpkin pie

Ingredients for the crust:

250 g wheat flour, wholegrain

80 g raw cane sugar

50 ml vegetable oil

100 ml water

 

Ingredients for the pie filling:

400 g pumpkin puree

8 tbsp maple syrup

350 ml coconut milk, full fat

2 tbsp corn starch

1 tbsp cinnamon, ground

 

Ingredients for the caramelized walnuts:

100 g raw cane sugar

100 g walnut halves

Zutaten für den Boden:

250 g Weizen Mehl, Vollkorn

80 g Rohrohrzucker

50 ml Öl

100 ml Wasser

 

Zutaten für die Füllung:

400 g Kürbispüree

8 El Ahorn Sirup

350 ml Kokosmilch

2 El Maisstärke

1 El Zimt, gemahlen

 

Zutaten für die karamellisierten Walnüsse:

100 g Rohrohrzucker

100 g Walnusshälften

pumpkin pie

Pie Crust:

Combine all of the ingredients in a bowl and knead them with your hands until you have a firm dough. Put the dough into the refrigerator and let it rest for at least half an hour.

Take it out of the fridge and sprinkle some flour on a plate. Now roll out the dough with a rolling pin. Place the rolled out dough on a greased pie from. Push the the dough on the edges a little bit together, so that you have a corded edge. Bake the crust in a preheated oven for 10 min at 180 °C.


Tortenboden:

Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen und knete sie dann mit den Händen zu einem festen Teig. Lass den Teig im Kühlschrank für mindestens eine halbe Stunde rasten.

Streue dann etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche und rolle den Teig mit einem Nudelholz aus. Lege ihn dann in eine gefettete Tortenbodenform. Drücke den Rand des Bodens mit den Fingern ein wenig zusammen sodass ein gerippter Rand entsteht. Backe den Boden in einem vorgeheizten Ofen für 10 min bei 180 °C.

pumpkin pie

Filling:

For the pie filling simply stir together all of the listed ingredients and pour them into the pre-baked pie crust. Bake your pie for 40 min at 180 °C in a preheated oven and then for another 20 min at 150 °C.


Füllung:

Für die Tortenfüllung musst du einfach alle gelisteten Zutaten vermischen und diese in den vorgebackenen Tortenboden gießen. Backe deine Torte bei 180 °C für 40 min im vorgeheizten Ofen und dann für weitere 20 min bei 150 °C.

pumpkin pie
pumpkin pie

Caramelized walnuts:

Put the sugar into a pan, turn up the heat until it melts and then boils. Let it boil for a few seconds, turn off the heat and put the walnut halves into the sugar. Mix both ingredients very well. Pour the mixture onto a tray with baking paper and spread it on this tray. Let the nuts cool and then chop them into little pieces.


Karamellisierte Walnüsse:

Gib den Zucker in eine Pfanne, erhitze diese und lasse den Zucker darin schmelzen. Bringe den Zucker kurz zum Kochen und nimm die Pfanne dann vom Herd. Gib die Walnusshälften in den Zucker und vermische beide Zutaten gut miteinander. Gieße dann das Gemisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brett und verteile es gut darauf. Lass es auskühlen und hacke die Nüsse dann in kleine Stücke.

pumpkin pie
pumpkin pie

By Natascha, September 23rd 2018