Peanut Butter Chocolate Bark

peanut butter chocolate bark

Is there a time where you can't eat chocolate? I don't think so! I can eat chocolate in all variations and on any occasion. This time I made this peanut butter chocolate bark which is easy to make, healthy, vegan and of course super delicious. The peanut butter filling which is creamy and salty, lies between layers of rich and dark homemade chocolate. You honestly have to give it a try, you won't regret it!


Gibt es denn überhaupt eine Zeit zu der man keine Schokolade genießen kann? Ich denke nicht! Und dieses Mal habe ich eine Erdnussbutter Schokolade gemacht die nicht nur einfach, vegan und gesund ist sondern auch richtig lecker schmeckt. Die leicht salzig und cremige Erdnussbutterfüllung ist umgeben von dunkler und hausgemachter Schokolade. Probier es doch einfach selbst aus und mache deine eigene knackige Schokolade!

peanut butter chocolate bark

Ingredients for the chocolate:

80 g cocoa butter

80 g cocoa powder, unsweetened

4 tbsp agave syrup

 

Ingredients for the peanut butter filling:

130 g peanut butter, natural

30 g rolled oats

4 pinches of salt

2 tbsp agave syrup

Zutaten für die Schokolade:

80 g Kakaobutter

80 g Kakaopulver, ungesüßt

4 El Agaven Dicksaft

 

Ingredients for the peanut butter filling:

130 g Erdnussmus

30 g Haferflocken

4 Prisen Salz

2 El Agaven Dicksaft

peanut butter chocolate bark

Start by making the chocolate. Put cocoa powder, cocoa butter and agave syrup into a bowl and melt everything together by heating it in a bain-marie. Set aside and let it cool.

In the meantime prepare the filling. Put all of the ingredients in a food processor and blend it together. If you don't have a food processor, a handheld blender will do the same.

Now prepare a plate and put a piece of sandwich paper on top. Now pour half of the chocolate as your first layer on the paper. Put it for 15 min in the freezer. Then take it out and put the filling on your chocolate bottom. Then pour the rest of the chocolate on top of it. Put it back in the freezer for 30 min. You can decorate it with some coarse salt.


Beginne mit der Schokolade. Gib die Kakaobutter, Kakaopulver und Agaven Dicksaft in eine Schüssel und schmelze alles zusammen über einem Wasserbad. Stell es zur Seite und lasse es abkühlen.

In der Zwischenzeit kannst du die Füllung zubereiten. Gib alle vorgesehenen Zutaten in einen Standmixer und vermenge alles gut miteinander. Wenn du keinen Standmixer hast, dann funktioniert es mit einem Pürierstab ebenso.

Nimm nun eine Teller und lege ein Stück Butterbrotpapier darauf. Gieße nun die Hälfte der Schokolade darauf für die erste Schicht. Gib es für 15 min in den Gefrierschrank. Nimm die Schokolade heraus und gib die Füllung auf den Boden. Gieße nun die restliche Schokolade darauf. Gib es erneut in den Gefrierschrank für 30 min. und dekoriere dann die Schokolade mit grobkörnigem Salz.

peanut butter chocolate bark
peanut butter chocolate bark
peanut butter chocolate bark
peanut butter chocolate bark

Once the chocolate is taken out of the freezer you can leave it at room temperature and enjoy for a few days.


Wenn du die Schokolade aus dem Gefrierschrank genommen hast, kannst du sie bei Raumtemperatur aufbewahren und für einige Tage genießen.

peanut butter chocolate bark
peanut butter chocolate bark

By Natascha, July 11th 2018