Healthier Marzipan-Cranberry Christmas Cookies

ready4
ingredients
raw-cookies
cookies-ready1

It is finally Christmas time! I don’t know how you feel about it but I just love this time of the year so much that I thought I make you some healthier Christmas cookies.

This recipe includes making your own marzipan! Because you really don’t need to buy marzipan with extra sugar added when it is so easy to make your own healthier version. The cookies are so delicious, you won’t even notice they are much healthier than other Christmas cookies. I hope you love them as much as I do - really I can’t stop eating them!

Ingredients for your healthier marzipan (200g):

200g almonds (peeled if you want a white paste, but in this case it does not matter what color the marzipan has, so just take normal almonds)

2 tbsp Amaretto liqueur

3 tbsp water

2 tbsp agave syrup

6 drops of almond flavoring

 

All right, so what I did is just basically put the almonds in the food processor and grind them until they start to stick together (that’s when the oil/fat is released). Then take out the ground almonds, add all the other ingredients and knead it until you get the pasty texture of your marzipan. Don’t worry about the oil the nuts release, this is totally normal.

 

Note: You can also buy already ground almonds but I think they are too grainy, but it will work as well.

Ingredients for the Marzipan Cranberry Christmas Cookies:

150g grounded almonds

200g marzipan (your healthier one)

2 egg whites

3 tbsp cocoa powder

pinch of cinnamon

3 hands of cranberries (save one hand full for the decoration)

2 tbsp agave syrup

2 tbsp Amaretto liqueur

 

First of all mash the marzipan with the egg whites and cut the cranberries (2 hands of them) into little pieces. Then add almonds, cocoa powder, cinnamon, cut cranberries, agave syrup and Amaretto and knead it well. Now form little balls with your hands and decorate them with the half of a cranberry.

Bake them with 160 °C for 15-20 min. Ready!

cookies-ready3
ingredients

 

Endlich hat die Weihnachtszeit begonnen! Ich weiß ja nicht wie es euch so geht, aber ich liebe Weihnachten so sehr, dass ich euch gesunde Weihnachtskekse gebacken habe.

In diesem Rezept machen wir sogar unser eigenes gesünderes Marzipan! Man braucht nun wirklich kein gekauftes Marzipan, das so viel unnötigen Zucker enthält und außerdem ist die Zubereitung super einfach.

 

Die Weihnachtskekse schmecken so gut, dass du nicht merkst wie gesund sie im Vergleich zur herkömmlichen Weihnachtsbäckerei sind. Ich hoffe du magst die Kekse genauso gern wie ich, denn ich kann einfach nicht aufhören sie zu essen!

Zutaten für dein gesünderes Marzipan (200g):

200g Mandeln (geschälte, wenn du ein weißes Marzipan möchtest, für dieses Rezept ist die Farbe nicht relevant, deshalb nehme ich ungeschälte Mandeln)

2 EL Amaretto

3 EL Wasser

2 EL Agaven Dicksaft

6 Tropfen Mandel Aroma

 

Beginne mit den Mandeln, indem du sie in den Cutter (Küchengerät) gibst und so lange mahlst bis sie etwas zusammen kleben (das passiert wenn das Fett/Öl austritt). Nimm dann die gemahlenen Mandeln, gib die restlichen Zutaten dazu und knete alles so lange bis diese klebrige Marzipan-Masse entsteht. Lass dich nicht von dem Öl irritieren, dass reichlich dabei austritt (das ist völlig normal).

 

Übrigens: Du kannst auch bereits gemahlene Mandeln verwenden, jedoch wird die Masse dann körniger sein, aber das Rezept funktioniert genauso gut.

Zutaten für die Marzipan-Cranberry Weihnachtskekse:

150g gemahlene Mandeln

200g Marzipan (das gesündere Marzipan)

2 Eiweiß

3 EL Kakaopulver

Prise Zimt

3 Hände voll Cranberries (1 Hand voll brauchst du für die Dekoration)

2 EL Agaven Dicksaft

2 EL Amaretto

 

Zuerst nimmst du das Marzipan und Eiweiß und matscht es zusammen. Schneide die Cranberries (2 Hände davon) in kleine Stückchen. Gib nun alle Zutaten und die Cranberry-Stückchen dazu und knete alles gut durch.

Forme nun kleine Kugeln mit deinen Händen und dekoriere sie mit einer halben Cranberry. Backe die Kekse bei 160 °C für 15-20 min. Fertig!

marzipan
raw