DIY Cloth Bag

The really easy way to make your own fashion piece!

I really love it when I have some little DIY projects going on and this time I wanted to make my own cloth bag. Why cloth bag? I am a huge fan of these bags, because besides of using them for shopping food supplies you can use it as your actual handbag! Especially when you decide on a really cool and unique fabric it's going to be your fashion piece of the day. I also made a little video about making my own bag, you can watch it for some inspiration 🙂

 

Before I start to explain how I made this cloth bag I have to say that I am not a good sewer and I had a lot of help from my mum. She is much more professional on the sewing machine than I am. So if you have no idea at all on how to use a sewing machine you can ask someone who has, like a grandmother, mother or a friend. You can also sew the bag with just a needle and a thread but I think that this will cost you a lot of time and a lot of nerves too.

 


 

Ich freue mich immer besonders darĂŒber, wenn ich wieder eines meiner kleinen DIY Projekte starte. Und dieses Mal nĂ€he ich mir meinen eigenen Stoffbeutel. Ja genau, einen Stoffbeutel! Ich finde diese Taschen richtig super, denn sie sind nicht nur zum Lebensmitteleinkauf gedacht, sondern auch als ganz normale Handtaschen. "Ganz normal" ist die Stofftasche dann auch wieder nicht, denn wenn du dir ein auffĂ€lliges oder gar verrĂŒcktes Stoffmuster aussuchst fĂŒr deine Tasche, dann wird das langweilige Teil gleich mal zum Hingucker des Tages! Ich habe auch ein kleines Video ĂŒber die Entstehung der Tasche gemacht, das könnt ihr fĂŒr ein bisschen Inspiration anschauen 🙂

 

Bevor ich mit der ErklĂ€rung anfange möchte ich euch noch sagen, dass ich kein Profi im NĂ€hen bin. Ganz und gar nicht! Ich hatte auch das GlĂŒck, meine Mutter als große Hilfe neben mir zu haben. Also wenn auch du Schwierigkeiten mit der Bedienung der NĂ€hmaschine haben solltest, dann frag doch einfach deine Oma, Mutter oder gar Freundin. Vielleicht findet sich jemand der auch dir hilft.


 

First of all you need to decide on a  really cool fabric and a ribbon for your handle (I bought the fabric at Ikea and the ribbon from the internet).

 

At home we tailored the fabric, the dimensions of the bag are
45x38 cm. Then we turned the fabric so that now the inside is now on the outside and fixed everything with pins. Then we sew up the three sides of the bag and for the opening we folded over the fabric for 2 cm and sew that too, so it looks prettier.

And that's basically it! Your own cloth bag, made by you. Of course you can add some buttons or whatever you want, but this is the basic cloth bag. Have fun making your own!

 


 

Zuerst musst du dir natĂŒrlich einen Stoff deiner Wahl aussuchen (ich bin zu Ikea gegangen, weil es dort diesen tollen Stoff gab) und ein Band fĂŒr die Henkel deiner Tasche (diese hatten wir bereits aber sie wurden aus dem Internet bestellt).

 

Zu Hause habe ich den Stoff dann zugeschnitten, die Maße meiner Tasche sind 45x38 cm. Dann drehten wir den Stoff um, sodass die Innenseite nach außen schaut und befestigten den Stoff mit Stecknadeln. Jetzt kommt die NĂ€hmaschine ins Spiel! Die Tasche wird an drei Seiten zugenĂ€ht. FĂŒr die oberste Seite, die Öffnung also haben wird den Stoff 2 cm eingeschlagen und vernĂ€ht, damit es optisch schöner wirkt. Zum Schluss nĂ€hten wir noch die Henkel an.

Nun bist du fertig! Dein eigener Stoffbeutel, selbst genĂ€ht. NatĂŒrlich kannst du auch noch Knöpfe oder Ă€hnliches anbringen, aber das ist die einfachste Variante. Ich wĂŒnsche noch viel Spaß beim NĂ€hen!

 

By Natascha, September 13th 2016

diy-cloth-bag11
diy-cloth-bag12
diy-cloth-bag9
diy-cloth-bag13
diy-cloth-bag8
diy-cloth-bag
diy-cloth-bag3
diy-cloth-bag6
IMG_0171