Chocolate Pear Cake

chocolate pear cake

Do you love easy, delicious vegan cakes as much as we do? Then this recipe is perfect for you! The cake is super chewy, soft and the pear makes it even more juicy and delicious. You don't need a lot of different tools, you can simply mix everything together with a spoon in one bowl. Sounds good? What are you waiting for - try it out yourself!


Magst du einfache, köstliche vegane Kuchen genauso wie wir? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich! Dieser Kuchen ist total weich und kompakt zugleich und dank der Birne auch super saftig. Du braucht nicht einmal viele Utensilien oder Küchengeräte, du kannst einfach alles in einer Schüssel mit einem Löffel vermischen. Klingt gut oder? Auf was wartest du noch - probier es selbst aus!

 

chocolate pear cake

Ingredients:

250 g spelt flour

80 g birch sugar

5 tbsp cocoa powder (unsweetened)

95 g ground almonds

1 big pear (overripe)

1 tsp vanilla sugar

2 tsp baking powder

1 tsp baking soda

1 tsp cinnamon


3 tbsp coconut oil

150 ml oat milk (or soy milk etc.)

100 ml water

 

Zutaten:

250 g Dinkelmehl

80 g Birkenzucker

5 EL Kakao (ungesüßt)

95 g geriebene Mandeln

1 große Birne (sehr reif)

1 TL Zimt

1 TL Vanillezucker

2 TL Backpulver

1 Tl Natron


3 El Kokosfett

150 ml Hafermilch (oder Sojamilch etc.)

100 ml Wasser

 

chocolate pear cake

First preheat the oven to 180 degrees celsius. Then wash the pear and cut it into small pieces.

Now mix all the dry ingredients (flour, sugar, almonds, cocoa powder, baking powder, vanilla sugar and cinnamon) together in a bowl.

Add the coconut oil, milk and water and mix again until it is a creamy mixture.

At last put the pear pieces in the batter und stir everything very carefully.

Take any baking pan you prefer, grease it and pour the batter in it. Now bake your cake for about 35 min in the oven.

Finished! I hope you like it 🙂


Als erstes heize das Backrohr auf 180 Grad vor. Dann wasche die Birne und schneide sie in kleine Stückchen.

Nun nimm alle trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Mandeln, Kakao, Backpulver, Vanillezucker und Zimt) und vermische sie in einer Schüssel.

Danach füge das Kokosfett, Milch und Wasser hinzu und vermische alles gut bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Zum Schluss gib die Birnenstückchen dazu und rühre vorsichtig um.

Nimm eine Backform deiner Wahl, fette sie ein und fülle den Kuchenteig hinein.

Jetzt muss dein Kuchen nur mehr für 35 Minuten bei 180° backen. Ich hoffe das Rezept gefällt dir 🙂

chocolate pear cake

By Natascha and Rebecca, January 25th 2019