Healthy & Vegan Chocolate Chip Cookies

This vegan and healthy recipe for these chocolate chip cookies is really easy. There is also no oil added and instead of flour I used black beans and rolled oats. To give the cookies their final deliciousness I added some semi sweet chocolate chips.

Ingredients for 16 cookies:

300g black beans (cooked)

60g rolled oats

3 tbsp cocoa powder, unsweetened

4 tbsp agave syrup

3 tbsp apple sauce, unsweetened

6 tbsp soy flour + 18 tbsp water (mixed)

pinch of cinnamon

60g vegan semi sweet chocolate chips (or chopped chocolate)

 

First of all you have to put the beans in your food processor and process them a little (it is totally okay if there are some bigger pieces in you cookies). Then mix together all the ingredients. Form little cookies on a baking tray and bake them for 20 min. with 180 °C.

Serve while they are warm, because I think then they taste even better 🙂

 


 

Dieses Rezept für die Chocolate Chip Cookies ist vegan, gesund und einfach zugleich. Außerdem ist kein Öl enthalten und statt Mehl habe ich schwarze Bohnen und Haferflocken verwendet. Für den letzten Schliff habe ich noch ein wenig Schokoladenstückchen dazu gemischt.

Zutaten für 16 Cookies:

300g schwarze Bohnen (gekocht)

60g Haferflocken

3 EL Kakaopulver, ungesüßt

4 EL Agaven Dicksaft

3 EL Apfelmus, ungesüßt

6 EL Sojamehl + 18 EL Wasser (vermischt)

Prise Zimt

60g vegane zartbitter Chocolate Chips (oder gehackte Schokolade)

 

Zuerst zerkleinere die Bohnen in einem Cutter (es ist nicht schlimm, wenn ein paar größere Stücke dabei sind). Mische nun alle Zutaten gut zusammen. Forme auf einem Backblech kleine Cookies und backe sie für 20 min. bei 180 °C. Am besten isst du sie wenn sie noch warm sind, denn dann schmecken die Cookies noch besser 🙂

 

 

By Natascha, January 18th 2017

cookies
cookies
cookies5
cookies
cookies