Halloween Bread Mummies

with a pepper-oregano filling

bread mummy

It's this time of the year when "ordinary" recipes turn into funny or scary creations! And what can I say, I just love Halloween. And to celebrate this spooky and adventurous day I created Bread Mummies for you. They are basically made from a bread dough and have a pepper-oregano filling to make them even more tasty than they already are. This halloween recipe is easy to make, healthy and happens to be vegan too. You can fill your own mummies with basically anything you like if you are not up for the pepper-oregano filling. These mummies are the perfect fit for you crazy, spooky halloween party!


Es ist wieder so weit! Die Zeit in der die "normalen" Rezepte in schaurige oder lustige Kreationen umgewandelt werden ist gekommen. Ich liebe Halloween einfach und genau aus diesem Grund habe ich für dich Halloween Brot-Mumien gebacken! Diese Mumien bestehen aus einem einfach Brotteig und sind mit einem Paprika-Organo Mix gefüllt, um sie noch köstlicher zu gestalten. Dieses Halloween-Rezept ist leicht zu machen, gesund und vegan noch dazu. Du kannst deine Brot-Mumien auch mit Zutaten deiner Wahl füllen, wenn dir die Paprika-Oregano Fülle nicht zusagt. Auf jeden Fall sind diese Brot-Mumien der Hit für deine verrückte und schaurige Halloween-Party!

bread mummies

Ingredients for the bread dough (for 7 mummies):

9 g dry/instant yeast (approx. one small package)

500 g spelt flour, wholegrain

3 Tbsp flaxseeds, ground

salt

100 ml olive oil

150 ml water, warm

 

Ingredients for the filling:

2 red bell pepper

oregano

salt

olive oil

bread mummies prep

Zutaten für den Brotteig (für 7 Mumien):

9 g dry yeast or instant yeast (approx. one package)

500 g Dinkel Mehl, Vollkorn

3 EL Leinsamen, gemahlen

Salz

100 ml Oliven Öl

150 ml Wasser, warm

 

Zutaten für die Füllung:

2 rote Paprika

Oregano

Salz

Oliven Öl

bread mummies filling

For the dough:

Prepare the dough by putting together the flour, yeast, flaxseed and salt in a bowl. Stir very well, because it is important that the yeast is very good mixed with the flour. Then add olive oil and warm water. Knead the dough very well with your hands. Then cover the bowl with a cloth and put in in a warm place (like on a radiator, in the sun if it's a hot day or even in the oven). But it must not be warmer than 36 °C! Let the dough rest until it rises a bit.


Für den Teig:

Mache den Teig indem du Mehl, Hefe, Leinsamen und Salz in eine Schüssel gibst. Rühre sehr gut, denn die Hefe muss gut mit dem Mehl vermischt werden. Gib nun das Oliven Öl und warmes Wasser dazu und knete alles gut mit deinen Händen durch. Decke die Schüssel mit einem Geschirrtuch zu und stelle den Teig zum Rasten an einen warmen Ort (auf die Heizung, in die Sonne wenn es draußen warm ist, oder gar in den Ofen). Aber Vorsicht, es darf nicht wärmer als 36 °C sein! Lasse den Teig Rasten bis er ein wenig aufgegangen ist.

For the filling:

Wash and seed the peppers and then chop them into small pieces. Add a few pinches of salt, about one teaspoon of oregano and a little bit of olive oil. Mix it well.


Für die Fülle:

Wasche und entkerne die Paprika und schneide sie in kleine Stücke. Füge nun ein, zwei Priesen Salz, etwa einen Esslöffel Oregano und ein wenig Olivenöl hinzu. Verrühre alles gut.

bread mummies dough
bread mummies dough balls

Now separate one third from the dough and set it aside. Form from the rest of the dough little balls with your hands (approx. 7 pieces). Then you need to roll each ball out with a rolling pin into a long and oval form (as seen on the pictures). After that, put some of the filling on your rolled out dough-pieces.


Trenne nun ein Drittel vom Teig ab und lege dieses Stück beiseite. Forme aus dem restlichen Teig kleine etwa handgroße Kugeln (ca. 7 Stück insgesamt). Nun rolle jede Kugel mit einem Nudelholz in eine länglich-ovale Form aus (siehe Bilder). Danach gib etwas von der Fülle auf die ausgerollten Teig-Stücke.

bread mummies preparation
bread mummies preparation2

Take the rest of the dough and roll it out until it is about 5 mm thick. Cut 1-2 cm wide stripes (it works best with a pizza cutter) and put one stripe after another on your mummy to cover the filling. For the eyes of the mummies I used cranberries. At last spread some olive oil on top of the mummies and bake them for 25 min at 180 °C in the oven. Ready!


Nimm den restlichen Teig zu Hand und rolle ihn etwa 5 mm dick aus. Schneide nun 1-2 cm breite Steifen heraus (am besten verwendest du einen Pizzaschneider dafür). Lege nun einen Streifen nach dem anderen auf die Mumie und verdecke somit die Füllung. Als Augen habe ich Cranberries verwendet. Zum Schluss bestreiche deine Mumien noch mit etwas Oliven Öl und backe sie dann für 25 min bei 180 °C im Ofen. Fertig!

bread mummies preparation3
bread mummies preparation5
mummies prep
bread mummies preparation6
bread mummy2

By Natascha, October 19th 2017