Brainfood Coffee-Chocolate Bars

Have you ever made your own chocolate? Then now the time has come! With these scrumptious coffe-chocolate bars filled with cranberries and nuts you can easily create your own chocolate.
This coffee chocolate is healthier and refined sugar free and also vegan, if you use dairy free milk. Your perfect companion for a day filled with school, studying or work.

Ingredients:

8 tbsp cocoa powder, unsweetened

3 tbsp ground coffee, whatever coffee you like

100 ml oil

150 ml milk of choice

5 tbsp honey

 

20g desiccated coconut

50g almonds

40g cranberries

2 tbsp honey

Mix the cocoa powder, coffee, oil, milk and honey together in a bowl for the coffee chocolate. Now spread some of the chocolate on a sandwich paper or baking paper as seen on the picture (this will be your bottom). Cut the cranberries and almonds into pieces. Then mix together the ingredients for the filling (coconut, almonds, cranberries and honey) and put them on your chocolate bottom but make sure you leave some space on each side. Now cover the filling with the rest of your chocolate and make the chocolate coat even with a butter knife. Freeze your bars for at least 3 hours and then cut the chocolate bar into bite-sized pieces. Enjoy!

chocolate bars
IMG_6442
IMG_6445
IMG_6447

Hast du schon einmal deine eigene Schokolade gemacht?
Dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit für dich gekommen! Mit diesen einfachen und fabelhaften Kaffeeschokoladen-Riegel, gefüllt mit Cranberries und Nüssen geht es ganz einfach. Die Kaffeeschokolade ist gesünder als jene die du im Supermarkt kaufst und ein idealer Snack fürs Lernen oder Arbeiten. Wenn du eine alternative zur Kuhmilch verwendest wie etwa Sojamilch, dann ist das Rezept auch für Veganer geeignet.

Zutaten:

8 EL Kakaopulver, ungesüßt

3 EL gemahlener Kaffee deiner Wahl

100 ml Öl

150 ml Milch deiner Wahl

5 EL Honig

 

20g Kokosflocken

50g Mandeln

40g Cranberries

2 EL Honig

Für die Kaffeeschokolade mische Kakao, Kaffee, Öl, Milch und Honig in einer Schüssel zusammen. Streiche etwas von der Schokolade auf ein Butterbrotpapier oder Backpapier für den Boden (siehe Bild). Hacke die Mandeln und Cranberries in Stücke. Für die Füllung mische Kokosflocken, Mandeln, Cranberries und Honig zusammen und gib diese auf den Schokoladenboden (lass ein wenig Platz auf den Seiten frei). Gieße nun die restliche Schokolade über die Füllung und streiche alles mit einem Buttermesser glatt. Friere deine Schokoladenriegel für mindestens 3 Stunden im Gefrierfach und schneide sie dann in mundgerechte Stücke. Fertig!

 

 

 

By Natascha, April 4th 2017

IMG_6473
IMG_6476
brainfood coffee-chocolate bars